Pünktlich zum Martinsmarkt ist der neue Kalender des Heimat- und Geschichtsvereins Kirchhain e.V. erhältlich. Die Kalenderbilder stehen nach 2017 und 2019 wieder unter dem Motto „Früher & Heute“.

Historische Bilder aus dem Archiv des Vereins dienten als Vorlage für den „Früher-Heute-Vergleich“. Bereits bei den beiden vorausgegangenen Ausgaben mit dem Motto hat der Kalender in der Bevölkerung für große Resonanz gesorgt.

Auf je einem Kalenderblatt wird eine historische Ansicht mit der heutigen verglichen. Für den stellvertretenden Vorsitzenden Klaus Hesse, der die Fotos für den Verein gemacht hat, ein spannendes Vorhaben, möglichst die gleichen Aufnahmestandorte und die gleiche Perspektive wiederzufinden. Gebliebenes und Verändertes wird augenfällig erkennbar. Ein Kalender, der durch seine Aufnahmequalität beeindruckt.

Mit dem Kalender ist ein Preisausschreiben mit Fragen zur Kirchhainer Geschichte verbunden.

Der Kalender ist ab sofort zum Preis von 14,50 Euro bei der Vorsitzenden des Vereins Kerstin Ebert (Tel. 06422/6065 oder Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) sowie in folgenden Geschäften erhältlich:

Modehaus Pausch, Kleinheins Buch & Papier, Leni’s Buchladen, Geschenkhaus Figge, Elektrotechnik Palme, Schreibwaren Hoos, Kiosk Hausmann (Bahnhof), Blickwinkel

Die Kalender aus den Vorjahren sind ebenfalls noch erhältlich. Sie sind als Sammlerobjekte begehrt.

BU: Fröhliche Gesichter bei der Scheckübergabe von Uwe Boucsein (Sparkasse Marburg-Biedenkopf) an die Vorsitzende Kerstin Ebert und ihren Stellvertreter Klaus Hesse (Foto: Heimat- und Geschichtsverein Kirchhain) e.V.